Mikronaehrstoffe fuer Getreidepflanzen

Mikronährstoffe helfen, Getreide gesund zu erhalten

 

Wegen der gesetzlichen Einschränkungen werden immer weniger Pflanzenschutzmittel zugelassen. Und auch neue Wirkstoffe werden zukünftig rar. Wie können Mikronährstoffe einen Beitrag zur Pflanzengesundheit leisten?

was passiert wenn die pflanze zu viel nitrat aufnimmt

Was passiert, wenn die Pflanze zu viel Nitrat aufnimmt?

 

Nitrat hat mehrere Vorteile: Zum einen ist es im Boden sehr beweglich und erreicht schnell die Pflanzenwurzel. Zum anderen können die Pflanzen Nitrat schnell in hohen Mengen aufnehmen. Doch was passiert, wenn mehr Nitrat in die Pflanze gelangt als sie gerade benötigt? Für so einen Fall verfügt die Pflanze über einen äußerst intelligenten Mechanismus.

blattduengung winterraps

Im Frühjahr: Blattdüngung im Winterraps

 

Die Rapsbestände haben sich vielerorts prächtig entwickelt – zumindest an der Oberfläche. Die Pflanzen besitzen teilweise schon zehn Blätter. Nicht so das Wurzelwachstum. Es hinkt aufgrund der kalten Temperaturen hinterher. Abhilfe kann eine Blattdüngung mit Phosphat schaffen.

Eimertest Blattduenger und Pflanzenschutzmittel

Eimertest schafft Klarheit

 

Tankmischungen sparen Zeit und Geld. Wichtig ist aber, dass die jeweiligen Mischpartner zusammenpassen. Sonst verstopft die Pflanzenschutzspritze. Ein Test schafft Klarheit.

Mutterkuhhaltung - Selenmangel durch Düngung verhindern

Mutterkuhhaltung

 

Lebensschwache Kälber, Entzündungen, mangelnde Fruchtbarkeit – die Symptome eines Selenmangels sind vielfältig. Dabei lässt sich ein Mangel einfach und effektiv verhindern, durch den Einsatz eines selenhaltigen Düngers.

Zuckerrüben brauchen Bor

Nährstoffmängel verhindern

Zuckerrüben brauchen Bor