>> Home

effizient düngen

 
Mais reagiert nicht nur auf Stickstoff-Mangel mit hellen Blättern sondern auch bei Kälte. Kann der N-Tester dann funktionieren? mehr ...

 
Mikronährstoffe sind notwendig. Aber wann muss ich düngen? Und warum ist die Formulierung wichtig? mehr ...

Das ökologische Gleichgewicht der Ostsee muss wiederhergestellt werden! mehr ...

Länger Spaß am Baum mit der richtigen Düngung! mehr ...

Die Kalkzehrung ist ein deutlicher Kostenfaktor bei der Stickstoff-Düngung! mehr ...
 
In vielen Regionen vergilbt und verkümmert das Getreide. Das kann an Phosphat- und Mangan-Mangel liegen. Blattdünger schaffen schnell Abhilfe. mehr ...

Wie oft müssen Bodenproben auf Grünland gezogen werden? mehr ...


Einheitliche Qualitäten und Ertragssteigerung! mehr ...

effizient düngen ist der kostenlose Beratungsservice des weltweit führenden Düngemittelproduzenten Yara.

Landwirten, Händlern und Interessierten werden die Vorteile einer bedarfsgerechten und effizienten Düngung in Theorie und Praxis dargestellt.

Ökonomisch optimale Erträge werden nur durch zielgenaue Düngestrategien erreicht, die nachhaltig wirken und gleichzeitig die ökologischen Bedürfnisse der Gesellschaft beachten. Mit effizient düngen will die Yara GmbH & Co.KG ihrer Verantwortung gegenüber der Landwirtschaft und der Umwelt gerecht werden.
 
Newsletteranmeldung

Düngefibel hier bestellen

Temperatur Jetzt in der Karwoche hat der Kaltlufteinbruch doch noch zugeschlagen mit Bodenfrost, zum Teil sogar mit Nachtfrost. Das war ... >>mehr
(aktualisiert am 17.04.14)
Aktuelles aus den Regionen Bayern, Baden Württemberg NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland Thüringen, Sachsen Brandenburg und Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Schleswig-Holstein, Niedersachsen >>mehr
(aktualisiert am 16.04.14)

1. Blattdünger - Rechtzeitig latenten Mangel erkennen und beheben >>mehr
2. Das Yara Ostsee-Projekt - Niedrige Nitratauswaschung durch nachhaltige Landwirtschaft >>mehr
3. Kalkzehrung von Stickstoff-Düngern - Berechnung der Kosten für den Kalkausgleich >>mehr
(aktualisiert am 19.03.14)