Mein spät gesäter Winterweizen hat sich in den letzten Tagen sehr gut entwickelt. Ich möchte die vorhandene Bodenfeuchte nutzen und die 2. N-Gabe ausbringen. Was muss ich bei der Wahl des richtigen Zeitpunktes und der Höhe der 2. N-Gabe beachten?

  • am 23. April 2010