Bitte klicken Sie auf Ihre Region, um Aktuelles aus Ihrer Region zu erfahren: Aktuelles a. d. Regionen

Beginn der Weizenernte geplant   
Eintrag vom 19.07.17
Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, nördliches Sachsen

In Brandenburg und Sachsen Anhalt bringen die Landwirte eine sehr heterogene und leicht unterdurchschnittliche Ernte ein. Spitzenerträge von 10t/ Ha sind die Ausnahme. Auf den guten Böden in der Börde werden 80 bis 90 dt/ha gedroschen, auf den leichten Böden Brandenburgs sind es meist 60 bis 70 dt/ha. Die Landwirte beziffern den Ertrag mit 10 bis 15 % unter der letztjährigen Ernte. Ebenso stark schwanken die Hektoliter-Gewichte zwischen 50 und 60 kg. Unterbrochen wurde die Ernte in dieser Woche wie auch im übrigen Land durch Regengüsse. Mit Beginn der kommenden Woche sollen sich die Erntebedingungen allerdings wieder stabilisieren. Die ersten Rapsfelder wurden gedroschen. Der Beginn der Weizenernte wird für KW 30 geplant. Kulturen wie Kartoffeln, Mais und Grünland profitieren vom Regen.

Wir sind sehr an Ihrer Meinung zu Aktuelles aus den Regionen interessiert!

Bitte schreiben Sie hier Ihren Kommentar oder Ihre Frage.

>> zurück



KOMMENTAR ODER FRAGE SCHREIBEN

Sie schreiben einen Kommentar oder eine Frage zu diesem Artikel:
Beginn der Weizenernte geplant

Kommentar      oder         Frage

Kommentar oder Frage  
Ihre Vorname wird nicht abgefragt, tragen Sie auch hier bitte NICHTS ein
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihr Telefon
   


 

 

Baden Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland Thüringen, Nordbayern, südliches Sachsen Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und nördliches Sachsen Mecklenburg-Vorpommern Schleswig-Holstein, nördliches Niedersachsen Nordrhein-Westfalen, südliches Niedersachsen und Hessen Mittel- und Südbayern